Internet, Web, "Mobile Computing", Technologie & Trends

Informationen rund ums "World Wide Web", Mobile Computing, Technologie und Tools, Gadgets, Technik und Trends. Die aktuelle Version dieser Homepage, inkl. der mobilen Varianten, entstand nach dem Baukastenprinzip mit "Jimdo", das ist wirklich sehr einfach und kann (fast) jeder! 

 

News: 28.3.2014 -  Ich habe mir vor einer Woche den HDMI-Stick "Chromecast" von Google zugelegt. Er ist mit 35,- EUR relativ günstig, kann aber auch nicht all zuviel. Über App´s sind einige Schwächen ausgleichbar (s. CW Test unten). Ich plane demnächst einen ausführlichere Betrachtung zum Thema TV und Audio. Habe mir inzwischen Komponenten von SONOS und BOSE angeschafft und konnte damit Erfahrung sammeln.     

 

News zum Web & mobile IT

Google Chromecast Test der CW: http://goo.gl/cHbvGk
Mobiles Ladegerät - Maxell Power Bank: http://goo.gl/WT9jCR
Habe mir die Sonos Playbar angeschafft - geil: http://goo.gl/D0riuz
Tablets bis 200 EUR im CW-Test: http://goo.gl/RPvmr

IT-Technik Trends

Der"NAS-Server" als Zugang zur privaten Cloud: http://goo.gl/2jDy7
Google announced the "Chromebook Pixel" - etwas teuer: http://goo.gl/rCsw7
SEO-Tipps - optimale Keyword Dichte. J. Torke: http://goo.gl/nljL6

 


Datensicherheit, Back-up ... Aufbau eines NAS-Servers

4.7.2013: Ende Juni 2013 habe ich mir Überlegungen zum Thema Datensicherheit gemacht. Der Anstoß kam nicht durch den aufgewärmten Spionage Skandal der “National Security Agency” (NSA) aus den USA, sondern durch meinen Freund Khun Hans, Profi-Fotograf aus Bangkok, der bei mir bezüglich einer Lösung für Back-up und Datensicherung angefragt hatte. In erster Linie geht es ihm um seinen Fotobestand, in der Größenordnung von etwa 600 GB. Er war auf “Drobo Mini” gestoßen. Für mich ist zusätzlich noch der Aspekt “private Cloud” - schnell im Urlaub ein vergessenes e-Book auf den Reader laden - sowie Mediaserver - Audio & Video Streaming - von Interesse. Speziell beim letzten Punkt stößt man schnell auf so genannte NAS (Network Attached Storage) -Server. (Nicht zu verwechseln mit NSA!)


Die “Dropo Mini” ist einer der ersten externen Speicher für die Aufnahmen von bis zu 4  2,5 Zoll SATA I/II/III HDD Wechselplatten oder SSD´s. Es ist das einzige Gerät, das aktuell Thunderbolt und USB 3.0 unterstützt. Allerdings gibt es auch Einschränkungen: Thunderbolt wird nur von dem MAC OS X unterstützt und USB 3.0 von Drobo soll relativ instabil bezüglich Transferraten sein. Laut Amazon Rezension gibt es nur eine  begrenzte Anzahl von SSD-Platten, die unterstützt werden. Dafür ist es mit 650$ oder 570€ relativ teuer (Update 2.7.2013: 312€ ist der aktuelle Preis “Schnäppchen-Preis”, laut Hans in Bangkok). Die Drobo Mini lohnt sich in erster Linie für den portablen Einsatz unterwegs und insbesondere in Verbindung mit dem MacBook Air von Apple (s. am Ende in "Zeitgeist"). Für den stationären Einsatz mit Windows/Linux gibt es Lösungen, mit höherer Kapazität, guter Geschwindigkeit zu einem wesentlich günstigeren Preis.   ... mehr in meinem Blog "Zeitgeist" (Link s. rechts unten)

Ein super Smartphone Samsung Galaxy S3

14.02.2013 - Habe mein Galaxy S3 jetzt seit Nov. 2012 und bin rundum zufrieden damit. Es gehört sicher in die Champions League der Smartphones. Wobei mit einigen Neuerscheinungen die Leistungsdichte im top Segment größer wurde: iPhone-5, LG Nexus-4, Sony Xperia Z, HTC One! Viele Gerüchte gibt es um die neuen Boliden, das Motorola X-Phone sowie das Samsung Galaxy S4, die im Früjehr erwartet werden. Sehr still ist es dagegen um Nokia und das Windows Phone 8 geworden. Nachdem Microsoft "Huawei4Africa" ins Boot geholt hat, wird es für Nokia richtig schwer. 

Das richtige Tablet und auch noch günstig?

ASUS Tablet 7´´ mit Android
Google Tablet Nexus7

14.02.2013 - Am 1. Sept. 2012 habe ich im Google Play Store mein erstes Tablet das "Nexus 7" von ASUS bestellt. Ein Geburtstagsgeschenk meiner Freunde aus dem Münchner Westen. Im Test der CW der Sieger (s.o.) bei den Tablets um 200,- EUR. Ich kann nur bestätigen: Grund solide Verarbeitung, schneller Prozessor, Anzeige & Akku top. Den Hauptnutzen hat man als Anwender der Google Web (Cloud) Funktionen: Mail, Kalender, Dokumente, Fotos sowie Play Store für Musik, Bücher und Filme. Einen Teil der Daten kann man auch lokal vorhalten (16 o. 32 GB Speicher), für die volle Funktionalität braucht mn den Web-Zugang - über WLAN oder mit dem Smartphone als Router. Besonders hervorzuheben ist die Aktualität der Nexus Software. Geliefert mit Android 4.1.1; jetzt 4.2.1 und die Verteilung von 4.2.2 hat gerade begonnen. Das Amazon Kindle Fire HD hat wegen der eigenen Oberfläche hier den entscheidenden Nachteil und ist noch auf Android 4.0.3 - für mich ein Ko-Kriterium. Ansonsten sind Preis-/Leistung gut und es ist vielleicht für den Amazon "Profi-Einkäufer" die erste Wahl. 

Mein erster e-Book Reader!

Technik, Tools & Gadgets
Sony E-Book Reader

28.12.2012 - Mein erster e-Book Reader - Chili scharf - ein Geschenk zum 60. der Wanderfreunde, ist jetzt ein Jahr alt. Trotz Tablets bin ich immer noch überzeugter Fan des e-Book Readers, vor allem für Vielleser, wie ich einer bin.

 

Was sind die Vorteile: Er ist wesentlich leichter, als ein Tablet (oder ein Taschen-buch) und kann auch längere Zeit, z.B. auf dem Rücken liegend, mit einer Hand gehalten werden. Man kann ohne Probleme in der direkten Sonne, am Pool oder Strand, damit lesen. Eine Akku-Ladung reicht für 2 - 3 Monate. Es gibt inzwischen nahezu alle Bücher im epup- (offen) oder mobi-Format (amazon). Mit der "Open Source" Software "Calibre" gibt es ein hervorragende Bibliothek zur Verwaltung und Formatumwandlung. der Bücher. Mein Sony spielt sogar Musik. Gute Geräte gibt es auch von Kobo und Amazon.

 

Ein Nachteil der ersten Reader Generation ist, dass man zum Lesen Licht braucht, wie bei einem Buch. Bei den neueren Geräten mit "background" Beleuchtung ist das nicht mehr erforderlich. Für "Wenigleser", die gerne Illustrierte mit bunten Bildern anschauen, ist das Tablet die bessere Wahl bzw. ausreichend.    

Neues aus der IT: Microsoft übernimmt Nokia

17.5.2011 - Gerüchte zu einer möglichen Übernahme von Nokia´s Handysparte durch Microsoft geistern durch das Web. Ob das der Fall sein wird bleibt abzuwarten, aber möglich ist es. Nokia hat durch Fehler in den letzten 10 Jahren 90% seines Börsenwertes oder 270 Milliarden EURO verloren. Aber nicht nur Nokia ist auf der Strasse der Verlierer. 2009 hatte ich die Überschrift: "The Winners are: Apple, Google and the Losers are: Microsoft, Nokia, RIM ..."  ... mehr in meinem Blog "Zeitgeist" (Link s. rechts)

 

Macht Google Microsoft echte Probleme?

18.8.2009 - "Die Slowly" ... Symbian. Nokias Anteil im Smartphone Bereich ist unter 50% gefallen und nimmt weiter rasant ab. Gewinner sind die New-Comer Apple und RIM, die inzwischen schon ein Drittel des Marktes erobert haben, und das hat nichts mit telefonieren zu tun. Um die Ecke lauert Google mit Android, 

 ... mehr in meinem Blog "Zeitgeist" (Link s. rechts)

 

Next Trip Seychellen?

Der Internationale Flughafen ist auf Mahé. Flüge gibt es ab München nur mit Zwischenstop zum Preis von etwa 800 -1.000 EUR/Person. Zwischen den Inseln reist man per Fähre oder

Kleinflugzeug.

 

Mein Google+ Profil:

Unter G+ führe ich meine Sammlungen mit interessanten
Informationen zum Reisen, Foto, Web und zur Wirtschaft ;-)))

 

Meine Earth/Maps Fotos

Meine Fotos in MAPS: Klick hier

Fotos mit Standort, die seit Januar 2007 in Google Earth bzw. Maps aufgenommen wurden.

 

Pinterest Pinnwände:

Themen: "Dine & Wine" Rezepte aus aller Welt, "Places of Interest" Traumreisen, "Mountains high" und "Just for fun" ;-)  

 

Mein Zeitgeist Blog:

 

Zu meinem Blog: Klick hier

7.11. 2013: Bayrischer Whisky vom Schliersee 

Hintergrund Story zu SLYRS und Single Malt Whisky Herstellung im Allgemeinen und in Bayern am Schliersee.  

 

4.7.2013: Mobile Computing - NAS Server: Sicherung, zentraler Speicher, "Private Cloud" für Multimedia Dateien

 

P.S.: Wen zeigt das kleine Bild? Auflösung: "Russe-Fritz" - mein Ur-Großvater Friedrich Hartmann, der 1. Abgeordneter des Odenwalds (Sozis) im Hessischen Landtag zu Wiesbaden!